Jag vill veta mer!

Ihr Tool für professionelle Kommunikation in der Kita

Eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft stärkt die
pädagogische Arbeit in Kitas erheblich. Im Fokus des
täglichen Austauschs und der Kommunikation mit Eltern
steht dabei stets die Entwicklung des Kindes – auch digital.

Eltern wird es leicht gemacht, die Lernentwicklung ihrer Kinder
nachzuvollziehen. Ein professioneller Dialog und klare, wirkungsvolle
Informationen sind entscheidend für eine effektive Zusammenarbeit
zwischen Eltern und Kita-Teams.

Demo Anfodern

Bakgrundsbild

Digitale Erziehungspartnerschaft: Teilhabe ermöglichen an der Entwicklung der Kinder und des Kita-Alltags

Die Bildung der Zukunft, dafür schlägt das Herz der Fachkräfte in den frühkindlichen Bildungseinrichtungen. Die Bildung und Entwicklung der Kinder und eine Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe, hierfür setzen sich die Kitateams tagtäglich ein. Digitale Teilhabe an der Lernreise der Kinder ermöglichen, gemeinsam der Dokumentation von Bildungs- und Entwicklungsschritten folgen und die Kitaqualität sichtbar machen, mit dem Kind im Mittelpunkt.

Ermöglichen Sie einen nahtlosen und transparenten Informationsaustausch auf allen Ebenen: Täglich notwendige Funktionen wie das Versenden und Empfangen von Informationen an Eltern und Teams, Aktualisierungen zu bevorstehenden Terminen, die Verwaltung von Abwesenheiten, sowie das datensichere Teilen von Fotos, Videos und Bildungsaktivitäten.

Die Weitergabe detaillierter und individueller Lern- und Entwicklungsdokumentationen an Eltern zeigt nicht nur Ihre professionelle Arbeit, sondern fördert auch eine interaktive digitale Erziehungspartnerschaft. Unikum versendet automatische Benachrichtigungen an die Empfänger, sodass Sie stets im Bilde sind, wer Ihre Nachrichten erhalten hat.

Teilen Sie individuelle Bildungs- und Entwicklungsdokumentationen sowie Entwicklungsschritte und Lernerfolge, um sich gemeinsam mit den Eltern auf die jährlichen Entwicklungsgespräche vorzubereiten. Lassen Sie Eltern die spannende Welt Ihrer Kita miterleben, indem Sie die professionelle frühkindliche Bildung und Entwicklung sichtbar machen.

Gut zu wissen

Datenschutz und Sicherheit

  • Der Schutz persönlicher Daten ist von höchster Bedeutung. Kitas müssen sicherstellen, dass alle genutzten digitalen Tools den Datenschutzrichtlinien entsprechen und die Informationen sicher aufbewahrt werden.

Persönlicher Kontakt

  • Digitale Kommunikation sollte den persönlichen Kontakt nicht ersetzen, sondern ergänzen. Es ist wichtig, regelmäßige persönliche Treffen, wie Elterngespräche und -abende, zu pflegen, um eine persönliche Beziehung aufrechtzuerhalten.

Kommunikationsrichtlinien

  • Klare Richtlinien zur digitalen Kommunikation helfen, Missverständnisse zu vermeiden. Dazu gehört, welche Informationen digital geteilt werden, wie schnell auf Nachrichten reagiert wird und welche Themen persönlich besprochen werden sollten.

Schulung und Kompetenz

  • Sowohl das Personal der Kita als auch die Eltern müssen im Umgang mit den digitalen Kommunikationstools geschult und unterstützt werden, um eine effektive Nutzung zu gewährleisten.

Individuelle Bedürfnisse berücksichtigen

  • Die digitale Kommunikation muss flexibel genug sein, um die individuellen Bedürfnisse und Präferenzen der Familien zu berücksichtigen. Nicht alle Familien haben denselben Zugang zu digitalen Medien oder bevorzugen diese Kommunikationsform

Erste Schritte mit Unikum

Möchten Sie die Tools von Unikum für Kommunikation und Qualitätsarbeit in Ihrer Kita testen? Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus.